Die Scouts waren die Augen und die Ohren des Stammes. Sie lebten außerhalb, und waren auf sich alleine gestellt. Um sich unsichtbar zu machen, nutzten sie die Schatten der Bäume, der Felsen und der Nacht, weshalb sie auch Schattenläufer genannt wurden.

Was erwartet euch
Das Feriencamp im Sommer für Jugendliche. Die ganze Zeit draußen und in Gemeinschaft. Und dabei eintauchen in die Welt und das Wissen der Natur! In den Jugend Scout Camps werden Inhalte aus folgenden Themenbereichen vermittelt:

  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Leben in der Wildnis
  • Tiere und Fährtenkunde
  • Vögel und das natürliche Alarmsystem
  • Pflanzen und deren vielfältiger Gebrauch
  • Natürliche Gefahren und Wetterkunde
  • Bäume, Holz und Survival
  • Ökologie, Gemeinschaft und Verantwortung
  • Wissen traditioneller Völker

Insgesamt bieten wir drei verschiedene Camps an. Alle Camps können als Einzelveranstaltung gebucht werden. Sie finden in wechselnder Folge jedes Jahr in den Sommerferien statt.

Die einzelnen Camps haben verschiedene Schwerpunkte. Sie sind nicht hierarchisch aufgebaut, sondern docken aneinander an und ergänzen sich auf diese Weise. Das bedeutet, dass „Neulinge“ an jedem Jugend Scout Camp teilnehmen können.

Jugend Scout Ausbildung
Jeder, der an einem Jugend Scout Camp teilnimmt, beginnt automatisch die Ausbildung zum Jugend Scout. Die Jugendlichen entscheiden jedoch selbst, ob sie die Ausbildung abschließen oder nicht.

Bei der Jugend Scout Ausbildung bieten wir Jugendlichen die Möglichkeit ein umfangreiches Basiswissen über die Natur zu erlangen. Die Ausbildung erstreckt sich über drei Sommerferien mit jeweils einem Jugend Scout Camp.

Für alle Jugendlichen, die zusätzlich zu ihrem Ferienabenteuer noch etwas über die Natur und das Draußenleben lernen möchten und ihr Wissen und Können auch in einem Zertifikat bestätigt haben wollen, bieten wir diese, bis jetzt in Deutschland einmalige Jugend Scout Ausbildung an.

Betreuung
Das Jugend Scout Camp ist keine Ferienfreizeit im herkömmlichen Sinne, denn die Teilnehmer haben bei uns keine Freizeit, sondern sind den ganzen Tag und teilweise auch abends mit den Dingen und Aufgaben beschäftigt, die sie von uns bekommen.
Die Jugendlichen werden rund um die Uhr von erfahrenen WildnispädagogInnen betreut.

An- und Abreise
Die An- und Abreise zu den Camps wird von den Eltern/Teilnehmern selbst organisiert.

Dauer
Jedes Jugend Scout Camp dauert sieben Tage.

Anfang – Sonntag: Ankunft ab 16.00 Uhr, Beginn 18.00 Uhr mit Abendessen
Ende – Sonnabend: 12.30 Uhr mit Mittagessen, Abreise ca. 14.00 Uhr

Am letzten Tag laden wir die Abholer herzlich ein, am Mittagessen teilzunehmen. Es steht Ihnen frei, Kuchen für den Nachtisch mitzubringen.

Unterbringung
Umgeben von Wäldern und Mooren bietet Drei Eichen die ideale Voraussetzungen um in die Natur einzutauchen. Unser Lager werden wir im malerischen Tipidorf von Drei Eichen aufschlagen.
Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zelt (regensicher). Hierfür benötigen die Jugendlichen auch einen Schlafsack und eine Isomatte. Als Kurs- und Versammlungsraum dient uns ein Tipi.

Anmeldung und weitere Informationen:
Online-Anmeldung über die Wildnisschule Wildniswissen

Termin/Kosten
Ausgebucht! 30.06. – 06.07.2019 Euro 220 plus Ü/VP 140

Veranstalter
Wildnisschule Wildniswissen
Tel.: 0511 51 99680
Email: info(at)wildniswissen.de
www.wildniswissen.de