Termin Details


In diesem Seminar geht es um das Gerben von Fellen und Pelzen. Im Gegensatz zum Wildleder bleiben die Haare in der Tierhaut erhalten. Heraus kommen feine, weiche Felle und Pelze, die für die Herstellung von Winterkleidung und Decken geeignet sind.

Die Gerbung ist frei von Chemikalien und geschieht auf natürliche Art und Weise.

Wir werden verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten der Fellgerbung anhand von Beispielen kennen lernen. Muster der so hergestellten Kleidungsstücke und Decken werden gezeigt.

Jeder Teilnehmer wird einen Pelz bearbeiten, ihn schaben, die Gerbsubstanz einarbeiten und trocken ziehen, wodurch er seine Weichheit erhält. Abschließend werden diese geräuchert.
Jeder Teilnehmer wird am Ende des Kurses seinen eigenen, selbst gegerbten Pelz – und garantiert die Lust am Ball zu bleiben – mit nach Hause nehmen!

Datum

30.08. – 01.09.19

Ort

Drei Eichen, D-15377 Buckow

Seminargebühr

Euro 185,00 zuzüglich ÜVP Euro 65 plus Material Euro 30
Das Geld für die ÜVP und das Material bitte bar zum Kurs mitbringen!